September 30, 2023

UnionEins erwartet stimmungsvolle Offohalle

UnionEins erwartet stimmungsvolle Offohalle

Die Handball Union Freiburg muss am Samstag den 30.09.2023 um 20.00 Uhr bei der SG Scutro antreten. Gastgeber gilt als “heimstark”. 

Nach der 28:32 Niederlage gegen die HSG Konstanz möchte die Handball Union Freiburg sich rehabilitieren und die ersten Punkte einfahren. Hierzu muss die UnionEins, um das Trainerteam David Flaig und Max Wachter, vor allem auf die Brüder Robin und Nick Dittrich aufpassen und ihr eigenes Spiel in der stimmungsvolle Offohalle durchziehen.

Statement David Flaig:

Trotz einer detaillierten Vorbereitung auf den Gegner liegt unser Augenmerk auf uns. Wir müssen im Vergleich zu Samstag unsere Fehler im Tempospiel und aufgebauten Angriff minimieren und unsere Abschlussquote verbessern, damit Scutro keine Chance auf leichte Tore zu geben. Die Anzahl an technischen Fehlern und Fehlwürfen ist indiskutabel und da müssen wir uns auf einem deutlich höheren Niveau bewegen. Wir erwarten ebenfalls in Phasen, wo es mal nicht so gut läuft, mehr Ballverantwortung und müssen lernen, konstant über 60 Minuten gut zu verteidigen. Dann können wir uns auch den einen oder anderen Fehler im Angriff erlauben. Wir wissen, dass wir am Samstag Favorit sind und werden diese Rolle auch annehmen. Trotzdem müssen wir uns steigern und unsere Fehler minimieren, um die zwei Punkte mitzunehmen.

Drei Fragen mit Dominic Zaum:

1. Was habt ihr als Lerneffekt nach der Niederlage gegen die HSG Konstanz (28:32) mitgenommen für das kommende Spiel gegen die SG Scutro?

Ich denke, wir können viel Positives aus dem Spiel gegen Konstanz mitnehmen. Was uns aber das Genick gebrochen hat, war die 15-minütige Schwächephase in der 2. Halbzeit. In solchen Phasen müssen wir die Ruhe bewahren, aber auch von der Dauer her deutlich reduzieren.

2. Wie schätzt du die Mannschaft der SG Scutro ein? 

Letzte Saison konnten wir beide Spiele für uns entscheiden, im letzten Aufeinandertreffen konnten wir uns allerdings erst in den letzten Minuten endgültig von ihnen absetzen. Ich schätze Scutro daher als sehr kampfbetonte Mannschaft ein, welche über die volle Distanz alles in die Waagschale werfen wird, völlig egal, wie das Zwischenergebnis auf der Anzeigetafel lautet. 

3. Was gilt es für dich am Samstag den 30.09.2023 um 20.00 Uhr in der Offohalle Schuttern umzusetzen, damit ihr die beiden Punkte mit nach Freiburg bringt?

Wir müssen von Anfang an alles reinhauen und über eine aggressive Abwehr gut ins Spiel starten. Zudem müssen wir es schaffen, die Anzahl an technischen Fehlern im Angriff gering zu halten. Wenn es uns dann noch gelingt, solche Tiefphasen wie in letzter Woche zu vermeiden bzw. von der Länge her deutlich zu reduzieren, bin ich guter Dinge, dass wir die Punkte aus Scutro entführen werden.

Das „Union“- Spieltagsmagazin

Der Doppelheimspieltag am Samstag 18.11.2023 steht vor der Tür. Sei bestens informiert und werfe ein Blick in unser „Union“-Spieltagsmagazin rein. Verpasse nichts und sei dabei

Alle News der Union auf „WhatsApp“ 

Du willst alle News und Informationen der Handball Union Freiburg rund um die Uhr? Einfach, schnell und kurzweilig?  Dann abonniere unseren „WhatsApp“ Kanal und verpasse

Unsere Partner