August 31, 2022

Union-Shooter Felix Bühler startet wieder ins Training ein

Union-Shooter Felix Bühler startet wieder ins Training ein

Pünktlich zum Tainingslager steigt Felix Bühler ins Training ein. Langzeitausfall stellte sich nicht heraus. 

Der Goalgetter Felix Bühler wird nach überstandener Operation wieder ins Training einsteigen. Pünktlich zum Start des Trainingslager meldet sich Felix Bühler fit. Die Operation als auch das Aufbautraining verliefen gut, dennoch wird das Trainerteam David Flaig und Lorenz Franz Vorsicht walten lassen, „Felix werden wir langsam an das Training heranführen. Er konnte zwar in den letzten Wochen erste Laufeinheiten in der Halle absolvieren, aber wir möchten kein Risiko eingehen.“ so Cheftrainer David Flaig. 

Erste Ferndiagnosen war ein Schock 

In der letzten Saison 2021/2022 klagte Bühler immer wieder über Schmerzen in seinem vor einigen Jahren operierten Knie. Die erste Ferndiagnose lautete Operation und ein Jahr kein Handball. Der damals behandelte Arzt Gerrit Bode schaute sich in der Folge das Knie an und gab Entwarnung. Die vor einigen Jahren operierte Kniescheibe musste wieder gerichtet werden, sodass die Schmerzen wegfallen und das Knie wieder die benötigte Stabilität hat. Anfang Juni lies sich Felix Bühler operieren und das Knie machte seit der Operation gut mit. Die Rehamaßnahmen fruchteten und Felix Bühler ist drei Monate später wieder im Lauftraining, „wir sind sehr froh, dass Felix die OP als auch das Aufbautraining gut überstanden hat. Felix ist im besten Handballalter und seine Wurfkraft aus dem Rückraum ist für uns enorm wichtig. Gleichzeitig müssen wir Felix aber auch vor seinem Ehrgeiz schützen und ihm die nötige Zeit geben, sodass er wieder bei 100% ist. Ob er im ersten Heimspiel mitspielen kann ist fraglich.“ so der sportliche Leiter Felix Vogt. 

Felix Bühler mit tragender Rolle bei der Union

Felix Bühler ausgebildet bei der TSV Alemannia Freiburg Zähringen machte vor einigen Jahren einen Abstecher zur SG Köndringen/Teningen, bevor er vor drei Jahren wieder zur Handball Union Freiburg und seinen Wurzeln zurück wechselte. Mit der Handball Union Freiburg schaffte Bühler den Aufstieg in die Südbadenliga und soll in den nächsten Jahren eine tragende Rolle bei der Union einnehmen, „Felix ist im besten Handballalter und hat jetzt in den letzten Jahren einige Erfahrungen im Seniorenbereich gemacht, mit dem neuen Kapitän Patrick Schumacher gehört Felix zu den Leistungsträgern bei der Handball Union. Felix besitzt viel Potenzial und seine Wurfkraft ist in der Südbadenliga gefürchtet – ich hoffe, dass Felix noch mehr die Rolle als Leitfigur einnimmt und das seine Power und Willenskraft auf seine Mitspieler abfärbt. Dann werden wir viel Spaß mit Felix und seinen spektakulärer Aktionen haben.“ so Geschäftsführer Gerrit Bartsch 

Erstes Heimspiel in der Jahnhalle 

Das erste Saisonspiel der Handball Union Freiburg ist am Samstag den 17.09.2022 um 20.00 Uhr in der Jahnhalle Freiburg-Zähringen gegen den Traditionsverein aus der Ortenau HGW Hofweier. 

Erstes Heimspiel für die U23 

Die U23 der Handball Union Freiburg freut sich auf ihr erstes Heimspiel am 01.10.2022 um 20.00 Uhr gegen die SG Maulburg/Steinen in der Jahnhalle Freiburg.

Unsere Partner