Oktober 7, 2022

U23 reist zum nächsten Auswärtsspiel in Konstanz 

U23 reist zum nächsten Auswärtsspiel in Konstanz 

Die U23 der Handball Union Freiburg bestreitet  am kommenden Samstag, den 08.10.2022 um 13.30 Uhr ihr nächstes Auswärtsspiel bei der HSG Konstanz 3. 

In mehrerlei Hinsicht wartet auf die Jungs der U23 am Samstag in Konstanz ein eher ungewöhnliches Spiel. So kann es gut sein, dass zahlreiche talentierte A-Jugendspieler die dritte Mannschaft der HSG auffüllen werden, weil die A-Jugend der HSG Konstanz an diesem Wochenende spielfrei hat – die U23 trifft also auf eine Art Wundertüte als gegnerische Mannschaft.  

Hinzu kommt die ungewöhnliche Anwurfzeit um 13.30 Uhr, so dass die Talente um das Trainer-Team Max Wachter und Boris Hüglin sich schon früh am Samstag Vormittag auf den Weg an den Bodensee machen, um optimal in das Spiel starten zu können.

Fehlen werden Philipp Ehret (Urlaub) und Leonard Hellbrecht (Studium). Ansonsten kann Cheftrainer Max Wachter auf alle Spieler bauen. Die U23 ist hoch motiviert, in Konstanz den nächsten Sieg zu holen.

Nächstes Heimspiel der U23

Am kommenden Sonntag, den 27.11.2022 um 18.00 Uhr trifft die U23 der Handball Union Freiburg auf die DJK Singen. Der Gegner: eine große Unbekannte.

Erfolgreiches Spitzenspiel für die U23

Am Samstagabend war die U23 der Handballunion Freiburg zu Gast bei der HG Müllheim/Neuenburg. Für die HU ging es darum, sich oben festzusetzen und den Abstand auf die Verfolger auszubauen. Die HG wiederum wollte unbedingt den Anschluss an die Tabellenspitze halten.

Unsere Partner