Oktober 18, 2022

Spannendes Spiel zweier starker Gegner  – U23 holt Heimsieg gegen TuS Steißlingen 2

Spannendes Spiel zweier starker Gegner  – U23 holt Heimsieg gegen TuS Steißlingen 2

Am Samstag, den 15.10.2022 trat in der Freiburger Jahnhalle die bisher ungeschlagene Truppe der HUF 2 gegen den letztjährigen Meister der Landesliga Süd TuS Steißlingen 2 an. 

Die U23 der Handball Union hatte sich in der Woche vor dem Spiel mit hoher Konzentration auf ihren Gegner vorbereitet. Am Samstag Abend  war es dann soweit und direkt nach dem Anpfiff, in den ersten zwei Minuten des Spiels war die Spannung beider Mannschaften in der ganzen Halle zu spüren. Beide Teams wollten um jeden Preis die zwei Punkte holen und dementsprechend war der Punktestand bis zur 15. Minute sehr ausgeglichen. Dann verwertete die Handball Union allerdings ihre Chancen erheblich besser, minimierte technische Fehler und konnte so – angeführt von Max Wachter und Boris Hueglin – dem Tus Steißlingen 2 bis zur Halbzeit mit 16:9 davonziehen. Nach der Halbzeitpause starteten die Jungs der U23 mit einer starken und motivierten Abwehr in die zweite Hälfte des Spiels. Phasenweise gelang es dem TuS Steißlingen zwar, ihr handballerisches Können zu beweisen, jedoch scheiterten sie an der Abwehrleistung und dem schnellen Aufbauspiel der Handball Union. Der U23 gelang es so, ihre Führung noch weiter auszubauen und einen souveränen Heimsieg mit 32:22 einzufahren.

Nächstes Heimspiel der U23

Am kommenden Sonntag, den 27.11.2022 um 18.00 Uhr trifft die U23 der Handball Union Freiburg auf die DJK Singen. Der Gegner: eine große Unbekannte.

Erfolgreiches Spitzenspiel für die U23

Am Samstagabend war die U23 der Handballunion Freiburg zu Gast bei der HG Müllheim/Neuenburg. Für die HU ging es darum, sich oben festzusetzen und den Abstand auf die Verfolger auszubauen. Die HG wiederum wollte unbedingt den Anschluss an die Tabellenspitze halten.

Unsere Partner