August 26, 2022

Jan Disch beendet Handball-Karriere 

Jan Disch beendet Handball-Karriere 

Der treffsichere Linksaußen Jan Disch muss aufgrund anhaltender Schulterprobleme seine Karriere beenden. Vor einem Jahr freuten sich die Verantwortlichen der Handball Union Freiburg, dass sich Jan Disch für die Handball Union entschieden hat. Der aus Waldkirch stammende Linksaußen verbrachte bis dato seine gesamte Handballkarriere bei der SG Waldkirch/Denzlingen. Umso überraschender war der Wechsel in „Handball Freiburg“. 

Jan Disch mit tollen Spielen bei der Union 

Jan Disch zeigte sein Können direkt im ersten Spiel gegen den TuS Oberhausen, als er mit Schlusspfiff den letzten Siebenmeter per Trickwurf in die Maschen warf und die Wentzingerhalle in einen Tollhaus verwandelte.

In der Folge glänzte Disch immer wieder als Goalgetter der Handball Union mit einer enorm hohen Trefferquote.

Nach dieser sehr erfolgreichen Phase mit der Qualifikation zur Aufstiegsrunde brach bei Jan Disch die alte Verletzung an der Schulter wieder aus. Ab diesem Zeitpunkt war für Disch kein Handball mehr möglich – und eine Reihe von Arztterminen standen an. 

Karriere-Ende von Disch sehr schade

„Wir hätten liebend gern mit Jan Disch weiter gearbeitet, aber Jan signalisierte nach der Saison sowie in der Handball freien Zeit, dass er nach wie vor große Probleme mit der Schulter hat, sodass an Handball nicht zu denken war.“ so Geschäftsführer Gerrit Bartsch.  Letztlich entschied Jan Disch  seine Handball-Karriere zu beenden. „Die Entscheidung fiel mir nicht leicht, weil ich gerne bei der Handball Union weitergespielt hätte, aber die Schulter macht leider nicht mit. Werfen und schnelle Bewegungen sind mit der Schulter nicht möglich.“ berichtet ein enttäuschter Disch. 

Wie geht es weiter für Jan Disch

Wie es mit Jan Disch und dem Handball in anderer Form weitergeht ist noch völlig offen. Union-Geschäftsführer Gerrit Bartsch würde Jan Disch gerne in einer anderen Funktion bei der Handball Union Freiburg einbauen ,“wir werden mit Jan zu gegebner Zeit sprechen und falls Jan Interesse hat, würden wir uns freuen Jan in einer anderen Funktion einzubauen.“ so Gerrit Bartsch

Offizielle Verabschiedung von Jan Disch 

Beim ersten Heimspiel der Handball Union Freiburg am 17.09.2022 um 20.00 Uhr gegen den HGW Hofweier in der Wentzingerhalle Freiburg wird Jan Disch offiziell vor dem Spiel verabschiedet.

Erstes Heimspiel für die U23 

Die U23 der Handball Union Freiburg freut sich auf ihr erstes Heimspiel am 01.10.2022 um 20.00 Uhr gegen die SG Maulburg/Steinen in der Jahnhalle Freiburg.

Unsere Partner