Oktober 9, 2022

Der TV Herbolzheim und die Handball Union Freiburg teilen sich die Punkte

Der TV Herbolzheim und die Handball Union Freiburg teilen sich die Punkte

Kein Sieger in der Partie zwischen dem TV Herbolzheim und der Handball Union Freiburg. 

Herbolzheim, 08.10.2022, Männer Südbaden

Der Treffer von Ruben Wolfarth besiegelte in der 60. Minute das Unentschieden zwischen dem TV Herbolzheim und der Handball Union Freiburg. Zur Halbzeit sah es noch so aus, als ob das Team von Coach Mirco Reith den zwei Punkten näher wäre als jenes seines Gegenübers David Flaig. Doch die Handball Union Freiburg steigerte sich in der zweiten Halbzeit deutlich und biss sich wieder in die Partie zurück. Dafür sorgte vor allem Neuzugang und Topscorer Christoph Benedikt Künzel mit sieben Toren in Hälfte zwei.  

Der komplette Bericht folgt Montag den 10.10.2022

Kurzgefasst:

TV Herbolzheim – Handball Union Freiburg: 35:35 08.10.2022, Herbolzheim, Männer Südbaden, Zuschauer: k.A.

TV Herbolzheim: Oliver Bührer (15), Alexandre Weiss (8), Marius Schmieder (4), Patrick Hoch (3), Luca Fees (3), Aurélien Willmann (2), Mirco Zander, Max Mutschler, Nils Kunzer, Timo Hoch, Yannik Guth, Manuel Brandt, Florian Blättler. Offizielle: Mirco Reith, Sascha God.

Handball Union Freiburg: Christoph Benedikt Künzel (7), Philipp Hufschmidt (7), Patrick Schumacher (5), Philipp Böhringer (4), Ruben Wolfarth (3), Marius Schneider (3), Simon Gruber (2), Felix Bühler (2), David Manhold (1), Gabriele Dell´Aquila (1), Dominik Zaum, Luis Moser, Sebastian Morga. Offizielle: David Flaig, Moritz Faßbinder, Hannes Kurz

Schiedsrichter: Oliver Muttach, Nick Schillinger

Nächstes Heimspiel der U23

Am kommenden Sonntag, den 27.11.2022 um 18.00 Uhr trifft die U23 der Handball Union Freiburg auf die DJK Singen. Der Gegner: eine große Unbekannte.

Erfolgreiches Spitzenspiel für die U23

Am Samstagabend war die U23 der Handballunion Freiburg zu Gast bei der HG Müllheim/Neuenburg. Für die HU ging es darum, sich oben festzusetzen und den Abstand auf die Verfolger auszubauen. Die HG wiederum wollte unbedingt den Anschluss an die Tabellenspitze halten.

Unsere Partner