TV Ehingen vs. Handball Union Freiburg

Die Handball Union Freiburg muss am kommenden Samstag den 07.03.2020 um 20.00 Uhr beim TV Ehingen in der Eugen-Schädler Halle antreten. Der TV Ehingen ist eine heimstarke Truppe die vor allem die Spitzenspiele souverän für sich entscheiden konnte. Nach dem vergangenen Heimsieg des TV Ehingen gegen den direkten Konkurrenten aus St. Georgen sicherten sich die Ehinger den direkten Vergleich um Tabellenplatz 2.

HU Freiburg das erste Mal kein Favorit

Zum ersten Mal ist die HU Freiburg nach den Verletzungen von etlichen Leistungsträgern nicht der Favorit für das kommende Auswärtsspiel in Ehingen. Coach Jonas Eble ist sich der schwere des Auswärtsspiel bewusst, “wir wissen, dass das Spiel in Ehingen für uns ein hartes Stück Arbeit wird.” 

Klar ist auch, dass der TV Ehingen gewinnen muss, um Platz 2 zu sichern und auf Schlagdistanz zur Handball Union Freiburg und Platz 1 zu bleiben. Die Union dagegen, kann aufgrund des Polsters von 9 Punkten auf Platz 2 befreit und locker nach Ehingen fahren. Man kann sozusagen von einem “kann” Spiel reden, aber die Union “will unbedingt” die nächsten 2 Punkte einheimsen. “Wir werden alles in die Waagschale werfen, um die nächsten zwei Punkte zu sichern. Leider müssen wir einige Spieler ersetzen, aber wir haben richtig Lust auf das Spitzenspiel in Ehingen.” so der Kapitän Sascha Winkler.

HU Freiburg arbeitete das Spiel gegen die HSG MM auf

Ähnlich wie in der Hinserie brauchte die Handball Union Freiburg einen kleinen Dämpfer gegen die HSG Mimmenhausen/Mühlhofen, um sich “hoffentlich” wieder auf die eigenen Stärken zu konzentrieren. “Das vergangene Heimspiel gegen die HSG Mimmenhausen/Mühlhofen haben wir intensiv aufgearbeitet. Es war nicht unser besten Spiel, aber man muss der HSG MM ein Kompliment aussprechen, sie haben ein gutes Spiel gezeigt.” so Coach Eble. Hoffen wir das es wie in der Hinserie fruchtet und die Handball Union Freiburg für das Spitzenspiel brennt. Spielmacher Gerrit Bartsch freut sich auf das Spiel in Ehingen “ich denke beide Mannschaften freuen sich auf das Spitzenspiel. Vor einer guten Kulisse und gegen einen starken Gegner zu spielen macht einfach unheimlich Spaß. Wir haben uns vorgenommen gegen Ehingen mit viel Energie zu spielen. Die Trainingswoche war gut und wir brennen auf das Spiel am Samstag.”

Erst kurzfristig wird sich zeigen, ob der Ein oder Andere “verletzte Spieler” bis zum Ehingen Spiel fit wird. Ansonsten erhofft sich die Union zahlreiche mitreisende Fans nach Ehingen, um in dieser schwierigen personellen Lage auf den achten Mann bauen zu können. Kommt nach Ehingen und unterstützt unsere junge Mannschaft der Handball Union Freiburg.