Dezember 4, 2023

UnionEins muss sich in Sinzheim geschlagen geben

UnionEins muss sich in Sinzheim geschlagen geben

Die Handball Union Freiburg verliert beim BSV Phönix Sinzheim mit 30 zu 26. Union rutscht ins Mittelfeld ab. 

Die Handball Union Freiburg erwischte einen guten Start in der Fremersberghalle Sinzheim und erzielte das erste Tor des Spiels. Die Führung von einem Tor konnte man bis zur 13.Minute (6:7) halten, bevor Sinzheim die spielbestimmende Mannschaft wurde. Sinzheim holte sich nicht nur die Führung im Spiel, sondern baute die Führung über 13:8 (26.Minute) auf 15:10 Halbzeitführung aus. Die Flaig-Sieben nahmen so eine hohe Hypothek mit in die Halbzeit. Leider fruchtete die Halbzeitansprache nicht und die Handball Union startete unkonzentriert in die zweite Halbzeit. Die Gastgeber erhöhten  durch Nils Ackermann ihre Führung auf 21:15 in der 47.Minute. Viele der Sinzheimer Zuschauer glaubten an eine Vorentscheidung, jedoch rappelte sich die Union-Mannschaft, um Sinan Kantar und Ruben Wohlfahrt nochmal auf und verkürzten das Spiel auf 22:18 (50.Minute), 24:20 (53.Minute) und 28:26 (58.Minute). Die Gastgeber machten jedoch mit dem 29:26 durch Sebastian Melcher den Sack zu und holten sich die nächsten zwei Punkte. Die Handball Union Freiburg rutscht mit der Niederlage nun in das Mittelfeld der Südbadenliga ab. Die nächste Chance für weitere zwei Punkte hat die Mannschaft um das Trainergespann David Flaig und Max Wachter am kommenden Samstag den 09.12.2023 gegen den TuS Altenheim. 

Kurzgefasst:

BSV Phönix Sinzheim – Handball Union Freiburg: 30:26 02.12.2023, Sinzheim, Männer Südbaden, Zuschauer: k.A.

BSV Phönix Sinzheim: Jan Strehlau (7), Aaron Falk (7), Sebastian Melcher (6), Dominik Brath (5), Nils Ackermann (5), N.N. N.N., Maximilian Zimmer, Fabio Matteo Rosatti, Njegos Radosevic, Tobias Müller, Jaris Eggs. Offizielle: Kalman Fenjö, Cedrik Lauppe

Handball Union Freiburg: Christoph Benedikt Künzel (9), Ruben Wolfarth (5), Sinan Kantar (5), Luis Moser (3), Felix Bühler (3), Patrick Schumacher (1), Dominik Zaum, Arne Palder, David Manhold, Philipp Hufschmidt, Simon Gruber, Erik Frisch.

Schiedsrichter: Edah Mesic, Marius Bächle

——— 

Nächster Heimspieltag: 

👉 U23 Handball Union Freiburg vs. St.Georgen

⏱ Sa. 09.12.2023 um 20.00 Uhr 

📍 Wentzingerhalle Freiburg

———

👉 Handball Union Freiburg vs. TuS Altenheim

⏱ Sa. 09.12.2023 um 18.00 Uhr 

📍 Wentzingerhalle Freiburg

Unsere Partner