Januar 19, 2023

Topspiel gegen die SG Muggensturm/Kuppenheim

Topspiel gegen die SG Muggensturm/Kuppenheim

Handball Union Freiburg startet hochmotiviert auf heimischen Boden in die Rückrunde

Am kommenden Samstag, den 21.01.2023 startet auch die erste Mannschaft der Handball Union Freiburg in die Rückrunde dieser Saison. Nach einer intensiven Wintervorbereitung freuen sich die Spieler der Union Eins mit neuer Kraft und Siegeswillen in das erste Spiel diesen Jahres zu gehen und in der eigenen Halle die Gäste aus Muggensturm/Kuppenheim zu begrüßen.

Nach einem schwachen Start in die Saison 2022/23 haben die “Muggensturmer” in den weiteren Spielen bis zur Weihnachtspause gezeigt, zu was sie fähig sind. Die Mannschaft aus Muggensturm/Kuppenheim verfügt neben dem TuS Schutterwald über den besten Kader der Südbadenliga, hat jedoch diese Saison auch bereits einige Niederlagen einstecken müssen. Sie sind seit nunmehr sechs Spielen ungeschlagen und werden mit dementsprechendem Selbstvertrauen und dem Willen, die Niederlage der Hinrunde wieder wett zu machen, nach Freiburg kommen. „Wir haben in der Vorrunde in Muggensturm sehr guten Handball  gezeigt und wollen mit viel Selbstvertrauen und einem positiven Gefühl in das Spiel gehen. Wir können gegen jeden Gegner der Liga mithalten, wenn wir unsere Leistung auf jeder Position abrufen“, so Cheftrainer David Flaig. 

Um erneut gegen die SG aus Mugensturm/Kuppenheim zu gewinnen und die zwei Punkte holen zu können, wird auch diesmal eine starke Abwehr und eine gute Spielstrategie nötig sein – auch um den Topspielern der Muggensturmer entsprechend entgegen zu treten: Benjamin Hofmann auf der Mitteposition sowie Lars Crocol und Marvin Charles, die mit Hofmann eine gefährliche Rückraumreihe bilden, welche zur spielerisch besten in der Südbadenliga gehört. Hier reihen sich auch die beiden bulligen Kreisläufer Marius Angrick und Darien Holler ein, denen die Jungs der Union entsprechend begegnen müssen. „Trotz des klaren Favoritenstatus der Muggensturmer ist die Mannschaft der Union hoch motiviert zu gewinnen und in diesem Spiel zeigen zu können, was sie kann. Doch der Druck ist hoch, denn ein Sieg gegen die SG ist extrem wichtig, da die Abstiegsplätze nur fünf Punkte entfernt sind – daher brauchen wir eine volle Halle mit richtig guter Stimmung“, so Geschäftsführer Gerrit Bartsch. 

Anpfiff ist am Samstag, 21.01.2023 um 20 Uhr in der Jahnhalle in Freiburg Zähringen.  

U23 setzt Siegesserie fort 

Am vergangenen Samstag, 28.01. war die U23 zu Gast bei der SG Maulburg-Steinen. Sowohl der erfahrene Kader und die Heimstärke der SG als auch die Schwierigkeit, ohne Harz spielen zu müssen, waren wie erwartet eine Herausforderung für die Freiburger Mannschaft, die sie am Ende aber siegreich meisterten. 

Union Eins verliert Heimspiel gegen HTV Meißenheim

Am vergangenen Freitag traf die Union Eins in der eigenen Halle erneut auf einen starken Gegner. Der HTV Meißenheim war mit seinem erfahrenen Kader wie erwartet von Anfang an keine leichte Aufgabe, doch die Freiburger starteten zunächst gut ins Spiel.

Unsere Partner